Wähle deine passende Option:

Geschäftsadresse, Co-Working-Space & Post-Service

Wie verwende ich die c/o-Adresse im Impressum?

Verwendung der c/o-Adresse im Impressum Die c/o-Adresse (kurz für „care of“ oder „zu Händen von“) ist eine postalische Angabe, die verwendet wird, wenn der eigentliche Empfänger der Post unter der angegebenen Adresse nicht der Hauptwohnsitzinhaber ist. Die Verwendung einer c/o-Adresse im Impressum ist ein relevantes Thema, das sich durch rechtliche Herausforderungen und Notwendigkeiten auszeichnet. Die c/o-Adresse ermöglicht es, eine Kontaktadresse anzugeben, ohne die eigene Privatadresse preiszugeben. Dies ist besonders für Influencer relevant, die ihre Privatsphäre schützen möchten. Allerdings ergeben sich hieraus spezifische rechtliche Anforderungen und Verantwortlichkeiten.

Rechtliche Grundlagen der c/o-Adresse im Impressum

Die rechtlichen Grundlagen für die Verwendung einer c/o-Adresse im Impressum sind im Telemediengesetz (TMG) sowie im Handelsgesetzbuch (HGB) verankert. Gemäß § 5 TMG müssen Anbieter von Telemedien in Deutschland ein Impressum führen, das klar und unmissverständlich die Identität und Kontaktdaten des Diensteanbieters offenlegt. Hierbei kann die c/o-Adresse als Teil der erforderlichen Angaben genutzt werden, um die Anforderungen nach einer ladungsfähigen Adresse zu erfüllen, solange sie eine zuverlässige und schnelle Kontaktaufnahme gewährleistet.

Zusätzlich legt das HGB fest, dass Kaufleute eine Geschäftsadresse angeben müssen, unter der sie zu erreichen sind. Auch hier ist der Einsatz einer c/o-Adresse zulässig, sofern sie sicherstellt, dass rechtliche Dokumente den Adressaten erreichen und eine schnelle Reaktionsfähigkeit möglich ist.

Pflichten und Verantwortlichkeiten

Bei der Verwendung einer c/o-Adresse im Impressum ist zu beachten, dass der Inhaber der Adresse (also die Person oder Einrichtung, bei der sich die c/o-Adresse befindet) nicht automatisch rechtliche Verantwortlichkeiten für die unter dieser Adresse durchgeführten Geschäftsaktivitäten übernimmt. Vielmehr bleibt der im Impressum genannte Unternehmer oder Anbieter selbst für alle rechtlichen Belange verantwortlich. Dies schließt den Datenschutz, die Einhaltung von Verbraucherrechten und die Verantwortlichkeit für die Inhalte des Angebots ein. Es ist wichtig, dass die c/o-Adresse tatsächlich erreicht werden kann und dass der dortige Inhaber bereit ist, Post entgegenzunehmen und an den eigentlichen Adressaten weiterzuleiten.

Auf der sicheren Seite

Um sicherzustellen, dass du rechtlich auf der sicheren Seite bist und keine Probleme wegen verspäteter Postzustellungen oder verpasster Fristen entstehen, haben wir spezielle Maßnahmen eingeführt. Diese gewährleisten, dass alle an deine c/o-Adresse gesendeten Briefe und Pakete schnellstmöglich bearbeitet und dir umgehend zur Verfügung gestellt werden. Wir sorgen dafür, dass dein Kommunikationsweg stets effizient und zuverlässig ist, sodass du dich entspannt auf andere Aspekte deines Geschäfts konzentrieren kannst.

Was du über den Impressum Generator wissen solltest

Der von uns entwickelte Impressum Generator ist dein Online-Tool, das dir hilft, ohne großen Aufwand ein rechtlich einwandfreies Impressum zu erstellen. Nachdem alle erforderlichen Informationen eingegeben wurden, erstellt der Generator automatisch ein Impressum, das den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Dies erspart dir nicht nur Zeit, sondern auch die Mühe, dich selbst um die rechtlichen Feinheiten kümmern zu müssen. Es ist jedoch immer ratsam, das generierte Impressum von einem Rechtsexperten überprüfen zu lassen, um absolute Sicherheit zu gewährleisten.

So funktioniert der Impressum Generator:

  1. Dein vollständiger Name: Trage hier deinen Namen oder den Namen deines Unternehmens ein.
  2. Name des Empfängers: Hier kannst du zusätzliche Angaben machen, die für die Zustellung oder den Kontakt relevant sind. Eine nützliche Ergänzung könnte z. B. sein, Adressgeber zusammen mit der Kundennummer anzugeben. 
  3. Die c/o Adresse: Gib die Adresse an, unter der du oder dein Unternehmen postalisch erreichbar ist. Die c/o-Adresse ist besonders wichtig, wenn du nicht direkt unter der angegebenen Adresse erreichbar bist, sondern über eine andere Person oder Organisation.
  4. Deine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer: Diese Kontaktinformationen sind obligatorisch, damit Besucher der Webseite oder Behörden dich bei Bedarf erreichen können.
  5. Handelsregistereintrag: Gib an, ob dein Unternehmen im Handelsregister eingetragen ist. Diese Information ist vor allem für Handelsgesellschaften relevant.
  6. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: Wenn eine Umsatzsteuer-ID vorhanden ist, sollte sie hier eingetragen werden. Sie ist wichtig für die steuerrechtliche Identifikation deines Unternehmens.
Impressum Generator

Impressum Generator

Schütze deine Privatanschrift

Preise & Optionen

Basic ab 9,60 €

Geschäftsadresse, Co-Working-Space & Post-Service

Premium ab 17,90 €

Geschäftsadresse, Co-Working-Space & Post-Service

Ansprechpartnerin Caro, Impressum mieten Preise & Optionen

Ansprechpartnerin Caro

0251 48 88 05 80 1

Du hast eine Frage? Melde dich gerne ganz unverbindlich per Mail oder direkt am Telefon.

Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen stellen keine Rechtsberatung dar und sollen keine rechtlichen Fragen oder Probleme behandeln, die im individuellen Fall auftreten können. Die Informationen auf dieser Website sind allgemeiner Natur und dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Wenn du rechtlichen Rat für deine individuelle Situation benötigst, solltest du den Rat von einem qualifizierten Anwalt einholen.

Impressum Adresse mieten

Logo Instagram
Youtube Logo